Soooo 🥰 jetzt wird es spannend – auch unsere „Queeni vom Team Zellwaldrand“ ist sichtbar tragend nach „Bacardi“ vom Traumsee. Der Ultraschall gab uns Recht 😃
Jetzt beginnt unser kleines Studienprojekt. Wie entwickeln sich die Welpen, wenn alles bis auf das Muttertier gleich sind? Viele der „Großen“ meinen ja, dass das meiste vom Rüden kommt, oft werden die Hündinnen in den Schatten gestellt oder nach dem Vater der Mutterhündin gefragt, weniger nach den Qualitäten der Hündin selber.
Wir möchten dem auf den Grund gehen, wir möchten zeigen, wie wichtig die Hündin, der Charakter, das Verhalten uvm. ist.
Wir haben eine Meinung darüber, durch unser kleines Projekt werden wir sehen, wie es ausgeht.
Eine weitere interessante Frage ist: wie verhält sich das im Rudel? Kümmern sie sich gegenseitig? Bleibt jede für sich? Ein spannendes Projekt, was auch einige Aufschlüsse über Rudelleben und Rudelverhalten gibt. Wir sind auf jeden Fall schon sehr neugierig ☺️

Tags:

noch keine Kommentate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.